2.2.12 Techniklehrgang für VORARBEITER im Rohrleitungsbau (Gas/Wasser)

← zurück zur Auswahl Anmelden

22. Februar 2021 - 26. Februar 2021 | Berufsförderungswerk der Bauindustrie NRW gGmbH A, Kerpen

Zum Thema

Vorarbeiter stellen in der Führungshierarchie eines Bauunternehmens den Führungsnachwuchs. Sie müssen unter hoher persönlicher Einbindung in die Arbeitstätigkeit technische Probleme erkennen und richtig lösen, ihre Mitarbeiter führen und motivieren.

Für den Vorarbeiter ist, über die fachliche Kompetenz hinaus, das Gespür für die Führung der Mitarbeiter sowie Kenntnis der wichtigsten Normen, DVGW-Arbeitsblätter und Unfall-verhütungsvorschriften wesentliche Vorraussetzung für seine Tätigkeit. Diese Intensivschulung soll Vorarbeitern helfen, ihre fachliche Qualifikation zu aktualisieren und aufzufrischen sowie qualifizierte Facharbeiter auf die Tätigkeit als Vorarbeiter vorzubereiten

Die Intensivschulung stellt darüber hinaus eine Hilfe für die weiterführende Aufstiegs-fortbildung zum Werkpolier, Geprüften Polier oder Netzmeister vor.

Zielgruppe

Vorarbeiter, die sich im Bereich des Rohrleitungsbaus fortbilden wollen sowie Facharbeiter, die eine Tätigkeit als Vorarbeiter anstreben oder für eine solche vorgesehen sind.

Anmeldung

Wir empfehlen Ihnen eine rechtzeitige Anmeldung. Die Anmeldung ist verbindlich. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Anmeldungen in zeitlicher Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Datenschutzrechtliche Informationen für Teilnehmer übersenden wir auf Anfrage oder finden sie hier zum Download.

Anmeldungen richten Sie bitte schriftlich oder per eMail an die:
rbv GmbH, Marienburger Str. 15, 50968 Köln

→ Jetzt anmelden

Teilnehmergebühr

rbv/DVGW-Mitgliedsunternehmen: EUR 770.- € zzgl. MwSt.
Nichtmitgliedsunternehmen:             EUR 830.- € zzgl. MwSt.

Bildungsveranstaltungen, die Zusatzleistungen enthalten, sind mehrwertsteuerpflichtig und werden im Namen und auf Rechnung der rbv GmbH abgerechnet.

Die Teilnehmer erhalten zu Beginn der Veranstaltung die Tagungsunterlagen. Die Teilnehmergebühr bitten wir nach Erhalt der Rechnung, spätestens bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn, zu überweisen.

Stornobedingungen

Stornierungen müssen schriftlich erfolgen. Bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn erheben wir eine Bearbeitungsbebühr von EUR 35,- zzgl. Mehrwertsteuer. Nach diesem Termin müssen wir die vollen Teilnehmergebühren in Rechnung stellen. Ersatzmeldungen sind ohne Aufpreis möglich.

Teilnahmebescheinigung

Über die Teilnahme an der Veranstaltung wird eine Bescheinigung des Rohrleitungsbauverbandes e. V. ausgestellt.

Programm

Der Lehrgang richtet sich an Fachpersonal mit Überwachungs- und Führungsverantwortung auf den Baustellen. Er vertieft die Kenntnisse u.a. zu folgenden Themen: Arbeitsschutz nach DGUV-Vorgaben, Arbeitsvorbereitung, Bauaufsicht, Mitarbeiterführung, Werkstoffe, Leitungsbau bzw. Instandsetzung und Prüfungen nach DVGW-Regel-werk (Gas und Wasser), ergänzt durch praktische Vorführungen.

Kontakt

Christian Kreft
T: +49 221 37 668-21, F: +49 221 37 668-62
rbv GmbH, Marienburger Str. 15, 50968 Köln
kreft@rbv-gmbh.de




770 EUR (rbv/DVGW)
830 EUR
zzgl. Mehrwertsteuer


Zielgruppe: Facharbeiter | Vorarbeiter


Anmelden


Veranstaltungssuche

Schnellsuche Schulungen

Spartenauswahl:
Spartenübergreifend
Gas . Wasser
Fernwärme
Abwasser
Strom
Telekommunikation
Industrie-Rohrleitungsbau
Organisation . Recht . BWL
Tagungen

Weitere Suchkriterien

Veranstaltungen/Themen:


Ort:


Termin:

Stichwort (z.B. GW 330):


Kontakt

Berufsförderungswerk des Rohrleitungsbauverbandes GmbH
rbv GmbH
Marienburger Str. 15
50968 Köln

T +49 221 376 68-20 
F +49 221 376 68-60

Ansprechpartner 
Lehrgänge nach DVGW-Regelwerk:
Christian Kreft (-21) | kreft@brbv.de
Christian Mertens (-45) | mertens@brbv.de

Tagesseminare:
Gabriele Borkes (-46) | borkes@brbv.de
Sarah Pieper (-52) | pieper@brbv.de

Öffentlichkeitsarbeit, Meisterfortbildung:
Kurt Rhode (-44) | rhode@brbv.de

Aufbaulehrgänge und Tagesseminare:
Kerstin Frühauf (+49 35027 624-80)
fruehauf@brbv.de

Kontakt

 

 

iso-logo
brbv GmbH ist zertifiziert nach
DIN EN ISO 9001:2015

 

gw301-kgw302-k
Branchenpartner - Zertifizierung Leitungsbau

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.