2. Kompetenztag für Netzanschluss und Hauseinführung

← zurück zur Auswahl Anmelden

11. April 2019 | Congress Center Ulm (CCU) am MARITIM Hotel , Ulm

Zum Thema

Auf den richtigen Anschluss kommt es an!

Nach den erfolgreichen „1. Kompetenztagen Netzanschluss und Hauseinführung 2018“ im RuhrCongress Bochum wird die nun eintägige Folgeveranstaltung thematisch fortgeführt. Ausgeführt vom Rohrleitungsbauverband e. V. Köln (rbv) und unterstützt von seinen Partnern, dem FHRK Fachverband für Rohre und Kabel e. V. und dem GWI Gaswärmeinstitut, wird am 11. April 2019 der „2. Kompetenztag Netzanschluss und Hauseinführung“ im Congress Centrum Ulm am Maritim Hotel stattfinden. Neben dem umfangreichen Vortragsprogramm bieten die begleitende Fachausstellung beste Möglichkeiten zum intensiven fachlichen Austausch.

Das Programm steht hier zum Download bereit:

Zielgruppe

• Geschäftsführer, Verantwortungsträger aus Tief- und Leitungsbauunternehmen sowie verantwortliche Fachleute im Leitungsbau
• Mehr Praxis-Input und Raum zum Gedankenaustausch bieten die begleitende Fachausstellung

Anmeldung

Wir empfehlen Ihnen eine rechtzeitige Anmeldung. Die Anmeldung ist verbindlich. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Anmeldungen in zeitlicher Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

→ Jetzt anmelden

Veranstaltungsort

Congress Centrum Ulm (CCU) am MARITIM Hotel
Basteistraße 40, 89073 Ulm
T +49 731 92299-0, F +49 731 92299-30
info@ulm-messe.de
www.ulm-messe.de

Hinweis: die Buchung der Zimmer erfolgt aus dem Zimmerkontingent des rbv (gültig bis zum 27.02.19)

Teilnehmergebühr

340 EUR (rbv/FHRK) – 420 EUR
zzgl. MwSt.


Ausstellerplätze in der Fachausstellung
Das Basispaket für Aussteller beinhaltet 6m² Standfläche, inklusive dem Zugang für 2 Standbetreuer sowie die Verpflegung im Rahmen des Caterings zur Tagung. Größere Flächen sind je nach Verfügbarkeit möglich. Alle Preise auf Anfrage.

Bei Interesse als Fachaussteller an der Tagung teilzunehmen kontaktieren Sie bitte:

Christian Kreft
T +49 221 376 68-21, F +49 221 376 68-62
rbv GmbH
Marienburger Str. 15, 50968 Köln
kreft@rbv-gmbh.de

Stornobedingungen

Bitte nehmen Sie Stornierungen schriftlich vor. Bis 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 35 EUR (zzgl. MwSt.). Nach diesem Termin berechnen wir die volle Teilnehmergebühr. Ersatzmeldungen sind ohne Aufpreis möglich.

Programm

09:00 Eröffnung und Begrüßung

Block A: Einheitlicher und einfacher

09:30 Regelwerk und Normen im Netzanschluss- und Durchdringungsbereich
Olaf Poppek (Emscher Lippe Energie GmbH, Gelsenkirchen)

10:00 Zertifizierung / Gütesiegel - messbare Hilfe für Anwender von Rohr-, Kabel- und Hauseinführungen
Helmut Beerhalter (Arbeitsgruppe Gütesiegel, FHRK, Schwerin)

10:30 Kaffeepause

Block B: Sicher und schnell: moderne Anschluss- und Verbindungstechnik

11:00 Aus Hausanschluss wird Netzanschluss - die neue G 459
Dr.-Ing. Bernhard Naendorf (gwi - Gas- und Wärme-Institut Essen e.V.)

11:30 „Der schnelle Netzanschluss“ - Mitbenutzung von Infrastruktur
einrichtungen und alternative Verlegetechniken bei Breitbandkabelnetzen

Ronny Weindt (Deutsche Telekom Technik GmbH, Karlsruhe)

12:00 „Digitaler Netzanschluss“ - Neue Glasfaser-Hausanschluss-Konzepte für die Zukunft.
Horst Scheuring (Hauff-Technik GmbH & Co. KG, Hermaringen)

12:30 Mittagessen und Besuch der Fachausstellung

13:30 Pressen, Stecken, Klemmen und Schrauben will gelernt sein - mechanische Verbindung von PE-Rohren nach GW 326
Uwe Interwies,(SKZ, Würzburg)

Block C: Einfach? Dicht? Sicher?

13:30 Rechtliche Gesichtspunkte zur (Beseitigung von) Überbauungen bei
Netzanschlüssen und Versorgungsleitungen

RA Rainer Ederer (Becker Büttner Held - Rechtsanwälte - Wirtschaftsprüfer - Steuerberater | PartGmbH, Stuttgart)

14:15 Aus der Sicht eines Sachverständigen …!
Franz-Josef Hölzen, (Ing.-Büro Hölzen, Löningen)

15:00 Kaffeepause

15:30 Radon - eine schleichende … eine überschätzte Gefahr?
Dipl.-Ing. (BA) Karin Leicht ( Sachverständige, Zell a. Main)

16:15 Was nun wofür? Vielfältige Abdichtsysteme- Orientierung im Produktdschungel
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Wagner (Techn. Obmann, FHRK, Schwerin)

ca.16:45 Abschluss

17:00 Ende der Veranstaltung

Kontakt

Christian Kreft
T +49 221 376 68-21, F +49 221 376 68-62
rbv GmbH
Marienburger Str. 15, 50968 Köln
kreft@rbv-gmbh.de




340 EUR (rbv/FHRK)
420 EUR
zzgl. Mehrwertsteuer


Zielgruppe: Vorarbeiter | Meister | Ingenieure


Anmelden


Veranstaltungssuche

Schnellsuche Schulungen

Spartenauswahl:
Spartenübergreifend
Gas . Wasser
Fernwärme
Abwasser
Strom
Telekommunikation
Industrie-Rohrleitungsbau
Organisation . Recht . BWL
Tagungen

Weitere Suchkriterien

Veranstaltungen/Themen:


Ort:


Termin:

Stichwort (z.B. GW 330):


Kontakt

Berufsförderungswerk des Rohrleitungsbauverbandes GmbH
rbv GmbH
Marienburger Str. 15
50968 Köln

T +49 221 376 68-20 
F +49 221 376 68-60

Ansprechpartner 
Lehrgänge nach DVGW-Regelwerk:
Christian Kreft (-21) | kreft@brbv.de
Christian Mertens (-45) | mertens@brbv.de

Tagesseminare:
Gabriele Borkes (-46) | borkes@brbv.de

Öffentlichkeitsarbeit, Meisterfortbildung:
Kurt Rhode (-44) | rhode@brbv.de

Aufbaulehrgänge und Tagesseminare:
Kerstin Frühauf (+49 35027 624-80)
fruehauf@brbv.de

Kontakt

 

 

iso-logo
brbv GmbH ist zertifiziert nach
DIN EN ISO 9001:2015

 

gw301-kgw302-k
Branchenpartner - Zertifizierung Leitungsbau