Baurecht 2019/2020

← zurück zur Auswahl Anmelden

10. Dezember 2019 | Schloßhotel Wilhelmshöhe , Kassel

Zum Thema

Im Rahmen des Seminars wird ein umfassender Überblick über die aktuellen Vertragsbe-stimmungen der VOB/B gegeben. Es wird außerdem auf die Vorschriften des §7 VOB/A-Leistungsbeschreibung – sowie deren Verknüpfung zur VOB/C eingegangen.

Die zum Januar 2018 in Kraft tretenden Änderungen zum Bauvertragsrecht im Bürgerlichen Gesetzbuch werden umfassend dargestellt.

Einen weiteren Schwerpunkt bilden die Vergütungsbestimmungen und Nachtragsvor-
schriften der VOB/B und die in diesem Zusammenhang bestehenden Dokumentations-
erfordernisse. Fragen der Abrechnung werden erörtert, aber auch die Themenbereiche der Ausführung, Behinderung und Kündigung, Abnahme und Gewährleistung des Bauvertrages. Es wird den Teilnehmern Gelegenheit gegeben eigene Fragestellungen im Seminar einzubringen. Auf die aktuelle Rechtsprechung wird eingegangen. Dargestellt wird auch die Verknüpfung des Bauvertragsrechts mit dem Bürgerlichen Gesetzbuch. Diverse aktuelle Urteile runden das Seminar ab.

Das Programm steht hier zum Download bereit:

Zielgruppe

Führungskräfte der Bauwirtschaft, Geschäftsführer und Niederlassungsleiter von Bauunternehmen Auftraggeber und Bieter von Bauleistungen, Ingenieure, Behörden.

Anmeldung

Wir empfehlen Ihnen eine rechtzeitige Anmeldung. Die Anmeldung ist verbindlich. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Anmeldungen in zeitlicher Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Anmeldungen richten Sie bitte schriftlich oder per eMail an die:
rbv GmbH, Büro Ost, Im Grunde 51b, 01809 Müglitztal

→ Jetzt anmelden

Veranstaltungsort

12. November 2019
BauindustrieZentrum NürnbergWetzendorf
Parlerstraße 67, 90425 NÜRNBERG
T +49 911 993430, F +49 911 9934340
info.wetzendorf@bauindustrie-bayern.de


10. Dezember 2019
Schlosshotel Kassel-Wilhelmshöhe
Schlosspark 8, 34131 KASSEL
T +49 561 30880, F +49 561 3088428
info@schlosshotel-kassel.de
www.schlosshotel-kassel.de

Teilnehmergebühr

rbv/DVGW-Mitgliedsunternehmen: EUR 260,- zuzüglich MwSt. (EUR 290 ab 01.01.2020)
Nichtmitgliedsunternehmen: EUR 340,- zuzüglich MwSt. (EUR 370 ab 01.01.2020)

Bildungsveranstaltungen, die Zusatzleistungen enthalten, sind mehrwertsteuerpflichtig und werden im Namen und auf Rechnung der rbv GmbH abgerechnet.

Die Teilnehmer erhalten zu Beginn der Veranstaltung die Seminarunterlagen. Die Teilnehmergebühr bitten wir nach Erhalt der Rechnung, spätestens bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn, zu überweisen.

Stornobedingungen

Stornierungen müssen schriftlich erfolgen. Bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von € 35,- zzgl. Mehrwertsteuer. Nach diesem Termin müssen wir die vollen Teilnehmergebühren in Rechnung stellen. Ersatzmeldungen sind ohne Aufpreis möglich.

Teilnahmebescheinigung

Über die Teilnahme an der Veranstaltung wird eine Bescheinigung des Rohrleitungsbauverbandes e. V. ausgestellt.

Programm

Fachliche Leitung/Referent:
RA Prof. Andreas Biedermann
Bauindustrieverband NiedersachsenBremen e. V., Hannover


09.00 Uhr Eröffnung und Begrüßung
Abschluss des Bauvertrages gem. § 650a BGB

• Vertragsparteien/Vertretungs- und Vollmachtsprobleme
• Definition des Bauvertrages gem. § 650a BGB
• Vertragspflichten aus dem Bauvertrag
• Änderungen des Bauvertragsrechts 01.01.2018

Beschreibung der Leistung gem. § 7 VOB/A
• Hinweise zur Aufstellung der Leistungsbeschreibung gem. VOB/C
• Nebenleistungen/besondere Leistungen
• Erkennbar Lücken – oder fehlerhaftes Leistungsverzeichnis

10.30 Uhr Kaffeepause

Das Vergütungssystem der VOB/B gem. § 2 VOB/B
• Einheitspreisvertrag
• Mehrmengen/Mindermengen
• Nachträge
• Pauschalvertrag
• Mehrmengen/Mindermengen
• Stundenlohnarbeiten

Bedenken/Behinderung
• Bedenken anmelden gem. § 4 VOB/B
• Behinderung anmelden gem. § 6 VOB/B

Kündigungsmöglichkeiten gem. §§ 8/9 VOB/B

13.00 Uhr Mittagspause

Abnahmevorschriften gem. § 12 VOB/B
Mängelbeseitigungsansprüche  gem. § 13 VOB/B
Streitverhinderung/Streitschlichtung
Mediation, Schlichtung, Adjudikation,
Schiedsgericht
Aktuelle Rechtsprechung

15.15 Uhr Abschlussdiskussion

15.30 Uhr Ende der Veranstaltung und Ausgabe der Teilnahmebescheinigungen

Kontakt

Kerstin Frühauf
rbv GmbH, Büro Ost, Im Grunde 51b, 01809 Müglitztal
T: +49 35027 624-80, F: +49 35027 624-8081
fruehauf@rbv-gmbh.de




260 EUR (rbv/DVGW)
340 EUR
zzgl. Mehrwertsteuer


Zielgruppe: Vorarbeiter | Meister | Ingenieure


Anmelden


Veranstaltungssuche

Schnellsuche Schulungen

Spartenauswahl:
Spartenübergreifend
Gas . Wasser
Fernwärme
Abwasser
Strom
Telekommunikation
Industrie-Rohrleitungsbau
Organisation . Recht . BWL
Tagungen

Weitere Suchkriterien

Veranstaltungen/Themen:


Ort:


Termin:

Stichwort (z.B. GW 330):


Kontakt

Berufsförderungswerk des Rohrleitungsbauverbandes GmbH
rbv GmbH
Marienburger Str. 15
50968 Köln

T +49 221 376 68-20 
F +49 221 376 68-60

Ansprechpartner 
Lehrgänge nach DVGW-Regelwerk:
Christian Kreft (-21) | kreft@brbv.de
Christian Mertens (-45) | mertens@brbv.de

Tagesseminare:
Gabriele Borkes (-46) | borkes@brbv.de

Öffentlichkeitsarbeit, Meisterfortbildung:
Kurt Rhode (-44) | rhode@brbv.de

Aufbaulehrgänge und Tagesseminare:
Kerstin Frühauf (+49 35027 624-80)
fruehauf@brbv.de

Kontakt

 

 

iso-logo
brbv GmbH ist zertifiziert nach
DIN EN ISO 9001:2015

 

gw301-kgw302-k
Branchenpartner - Zertifizierung Leitungsbau