Aufbaulehrgang Fernwärme

← zurück zur Auswahl Anmelden

21. Januar 2020 | EBL Bildungszentrum Bau Hessen-Thüringen e. V. , Frankfurt/Main

Zum Thema

An die Grundqualifikationen der Mitarbeiter im Netzbetrieb, Leitungsbau und Netzservice werden aufgrund des Kostendruckes immer höhere Anforderungen gestellt. Besonders im Leitungsnetz „Fernwärme“ sind die Qualifikationskriterien fachlich anspruchsvoll.

Der vom AGFW – Energieeffizienzverband für Wärme, Kälte und KWK e. V. und rbv – Rohr-
leitungsbauverband e. V. angebotene Aufbaulehrgang „Fernwärme“ soll dem Fachpersonal die Veränderungen im AGFW-Regelwerk und Neuerungen für den Fernwärmeleitungsbau

Das Programm steht hier zum Download bereit:

Zielgruppe

Angesprochen werden Facharbeiter, Vorarbeiter, Bauleitung und Bauaufsichten, die im Bereich Fernwärmeleitungsbau aktiv sind. Auch für Quereinsteiger kann der Aufbaulehrgang eine gute Einführung in die Fernwärme darstellen.

Anmeldung

Wir empfehlen Ihnen eine rechtzeitige Anmeldung. Die Anmeldung ist verbindlich. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Anmeldungen in zeitlicher Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Anmeldungen richten Sie bitte schriftlich oder per eMail an die:
bv GmbH, Marienburger Str. 15, 50968 Köln

→ Jetzt anmelden

Veranstaltungsort

22. Oktober 2019 in Oberhausen

Berufsförderungswerk der Bauindustrie NRW gGmbH
Ausbildungszentrum Oberhausen
Vestische Straße 46, 46117 Oberhausen
T +49 208 77 89 03-0
www.abz-oberhausen.de

Übernachtungen
Bitte im jeweiligen Ausbildungszentrum erfragen oder über einen Hotelreservierungsservice buchen. Z.B.: booking.com, hrs.de, trivago.de, hotel.de oder vergleichbare Portale.

Taxi Oberhausen: 0208 666666

Teilnehmergebühr

rbv/DVGW/AGFW-Mitgliedsunternehmen: 190,- EUR zuzüglich MwSt. (EUR 260 ab 01.01.2020) Nichtmitgliedsunternehmen: 270,- EUR zuzüglich MwSt. (EUR 340 ab 01.01.2020)

Die Teilnehmer erhalten zu Beginn der Veranstaltung die Tagungsunterlagen. Die Teilnehmergebühr bitten wir nach Erhalt der Rechnung, spätestens bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn, zu überweisen.

Stornobedingungen

Stornierungen müssen schriftlich erfolgen. Bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von € 35,- zzgl. Mehrwertsteuer. Nach diesem Termin müssen wir die vollen Teilnehmergebühren in Rechnung stellen. Ersatzmeldungen sind ohne Aufpreis möglich.

Teilnahmebescheinigung

Über die Teilnahme an der Veranstaltung wird eine Bescheinigung des Rohrleitungsbauverbandes e. V. ausgestellt.

Programm

Fachliche Leitung:
Dipl.-Ing. Andreas Steffens

RheinEnergie AG, Köln

09.00 Uhr Eröffnung und Begrüßung

09.15 Uhr Die AGFW-Regelwerkbausteine in der Wärmeverteilung
Dipl.-Ing. Andreas Steffens

09.45 Uhr Fernwärmeschächte: Stilllegung oder Sanierung?
Bau- und betriebliche Aspekte

Dipl.-Ing. Andreas Steffens

10.30 Uhr Kaffeepause

11.00 Uhr Neubau einer Fernwärme-Transportleitung: Planung und Ausführung
Dipl.-Ing. Andreas Steffens

12.00 Uhr Tief- und Rohrbau von Wärmenetzen, Basiswissen
Dipl.-Ing. Rudolf Knierim
EFI Energietechnik und Fernwärme
Ingenieurbüro Knierim, Nußloch

13.00 Uhr Mittagspause

14.00 Uhr Planung von Sanierungsmaßnahmen bei Wärmenetzen
Dipl.-Ing. Rudolf Knierim

15.00 Uhr Ende der Veranstaltung und Ausgabe der Teilnahmebescheinigungen

Kontakt

Kurt Rhode
rbv GmbH, Marienburger Str. 15, 50968 Köln
T +49 221 376 68-44, F +49 221 376 68-62
rhode@rbv-gmbh.de




260 EUR (rbv/DVGW/AGFW)
340 EUR
zzgl. Mehrwertsteuer


Zielgruppe: Facharbeiter | Vorarbeiter


Anmelden


Veranstaltungssuche

Schnellsuche Schulungen

Spartenauswahl:
Spartenübergreifend
Gas . Wasser
Fernwärme
Abwasser
Strom
Telekommunikation
Industrie-Rohrleitungsbau
Organisation . Recht . BWL
Tagungen

Weitere Suchkriterien

Veranstaltungen/Themen:


Ort:


Termin:

Stichwort (z.B. GW 330):


Kontakt

Berufsförderungswerk des Rohrleitungsbauverbandes GmbH
rbv GmbH
Marienburger Str. 15
50968 Köln

T +49 221 376 68-20 
F +49 221 376 68-60

Ansprechpartner 
Lehrgänge nach DVGW-Regelwerk:
Christian Kreft (-21) | kreft@brbv.de
Christian Mertens (-45) | mertens@brbv.de

Tagesseminare:
Gabriele Borkes (-46) | borkes@brbv.de

Öffentlichkeitsarbeit, Meisterfortbildung:
Kurt Rhode (-44) | rhode@brbv.de

Aufbaulehrgänge und Tagesseminare:
Kerstin Frühauf (+49 35027 624-80)
fruehauf@brbv.de

Kontakt

 

 

iso-logo
brbv GmbH ist zertifiziert nach
DIN EN ISO 9001:2015

 

gw301-kgw302-k
Branchenpartner - Zertifizierung Leitungsbau