Muffenmonteur im Fernwärmeleitungsbau geprüft nach AGFW FW 603 - Grundkurs

← zurück zur Auswahl Anmelden

04. November 2019 - 08. November 2019 | SLV Nord gGmbH Kunststoffzentrum , Hamburg

Zum Thema

Dieser Lehrgang vermittelt die Kenntnisse und Fertigkeiten, um Mantelrohrverbindungen an vorgedämmten Kunststoffmantelrohrsystemen (KMR) nach Arbeitsblatt AGFW FW 401 und flexiblen Mantelrohrsystemen nach Arbeitsblatt AGFW FW 420 auszuführen.

Zielgruppe

Facharbeiter und Vorarbeiter

Zulassungsvoraussetzungen

An den Erstprüfungen dürfen Muffenmonteure teilnehmen, deren Ausbildung und bisherige Tätigkeit erwarten lassen, dass sie ausreichende Fachkenntnisse und Fertigkeiten haben, um die Prüfung zu bestehen. Dies ist meist der Fall, wenn eine mindestens einjährige Erfahrung als Hilfskraft bei der Muffenmontage und ausreichende Kenntnisse der Werkstoffe und Verfahrenszusammenhänge auf der Basis des einschlägigen technischen Regelwerks, insbesondere des AGFW, vorliegen. Die praktische Arbeit ist durch Firmenbescheinigungen nachzuweisen. Eine Teilnahme an einem Grundlehrgang wird als Prüfungsvorrausetzung anerkannt.

Anmeldung

online:

Bitte benutzen Sie die online-Anmeldung. Klicken Sie hierzu einfach auf das Feld zur Anmeldung" und wählen Sie einen Ort und das gewünschte Schulungsdatum. Füllen Sie dann das Anmeldformular für Ihre Mitarbeiter aus. Schicken Sie die Anmeldung ab und wir können Sie sehr schnell zur gewünschten Schulung einteilen.

Datenschutzrechtliche Informationen für Teilnehmer übersenden wir auf Anfrage oder finden sie hier zum Download.

Anmelden mit dem Vordruck

Für eine begrenzte Zeit können Sie sich auch noch mit unseren Vordrucken in der bisherigen Art und Weise anmelden. Der Ablauf ist wie folgt:

1. Für den Grundkurs muss ein Beruflicher Nachweis für jeden Teilnehmer eingereicht werden.

2. Nach Überprüfung des Nachweises erhalten Sie die Teilnahmebestätigung und Rechnung. Nur bei Vorlage eines korrekt ausgefüllten Nachweises erfolgt eine Einteilung in den Lehrgang.

Wir empfehlen Ihnen eine rechtzeitige Anmeldung. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Anmeldungen in zeitlicher Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Eine Einteilung in den Lehrgang wird nach Ihren Terminwünschen vorgenommen. Sollte ein Lehrgang bereits ausgebucht sein, bieten wir Ihnen einen Alternativtermin an.

Unterkünfte werden vom Berufsförderungswerk nicht vermittelt. Wir werden Ihnen jedoch mit der Teilnahmebestätigung eine Anreiseskizze sowie Hotelempfehlungen übersenden.

Anmeldungen richten Sie bitte schriftlich oder per eMail an das:
Berufsförderungswerk des Rohrleitungsbauverbandes GmbH
Marienburger Str. 15, 50968 Köln"

→ Jetzt anmelden

Anmeldeformular

Das Anmeldeformular können Sie sich hier herunterladen
→ Formular (PDF)

Teilnehmergebühr

rbv/DVGW Mitgliedsunternehmen: EUR 1.155.- ab dem 01.01.2020: EUR 1195.-
Nichtmitgliedsunternehmen: EUR 1.225.- ab dem 01.01.2020: EUR 1265.-
(mehrwertsteuerfrei)

In dieser Gebühr sind der Lehrgang und die anfallenden Prüfungsgebühren enthalten.


Die Teilnehmergebühr bitten wir nach Erhalt der Rechnung, spätestens bis 7 Tage vor Lehrgangsbeginn, zu überweisen.

Stornobedingungen

Stornierungen müssen schriftlich erfolgen. Bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von € 35,- zzgl. Mehrwertsteuer. Nach diesem Termin müssen wir die vollen Teilnehmergebühren in Rechnung stellen. Ersatzmeldungen sind ohne Aufpreis möglich.

Teilnahmebescheinigung

Die erfolgreiche Lehrgangsteilnahme wird von der Ausbildungsstätte durch eine DVGW/RBV-Prüfbescheinigung nach AGFW-Arbeitsblatt FW 603 bestätigt.

Programm

Mantelrohrverbindungen an vorgedämmten Kunststoffmantelrohrsystemen (KMR) nach Arbeitsblatt AGFW FW 401 und flexiblen Mantelrohrsystemen nach Arbeitsblatt AGFW FW 420.

Ausführliche Fachpraxis
Abschluss: Prüfbescheinigung nach AGFW-Arbeitsblatt FW 603
Geprüfter Muffenmonteur


Die von Ihnen angegebenen Qualifikationen Ihrer Mitarbeiter entsprechen den vom DVGW vorgegebenen Anforderungen. Für die Richtigkeit der Angaben tragen Sie selbst die Verantwortung. Bei fehlerhafter oder unvollständiger Angabe wird der Teilnehmer geschult, erhält aber keine Prüfbescheinigung. Es wird der volle Lehrgangsbetrag in Rechnung gestellt.

Bitte beachten Sie, dass der Lehrgang erst ab einer bestimmten Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden kann. Sollte die Teilnehmerzahl nicht erreicht werden, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung.

Kontakt

Christian Kreft
Berufsförderungswerk des Rohrleitungsbauverbandes GmbH
Marienburger Str. 15, 50968 Köln
T +49 221 376 68-21, F +49 221 376 68-62
kreft@brbv.de




1.155 EUR (rbv/DVGW/AGFW)
1.225 EUR
mehrwertsteuerfrei


Zielgruppe: Facharbeiter | Vorarbeiter


Anmelden


Veranstaltungssuche

Schnellsuche Schulungen

Spartenauswahl:
Spartenübergreifend
Gas . Wasser
Fernwärme
Abwasser
Strom
Telekommunikation
Industrie-Rohrleitungsbau
Organisation . Recht . BWL
Tagungen

Weitere Suchkriterien

Veranstaltungen/Themen:


Ort:


Termin:

Stichwort (z.B. GW 330):


Kontakt

Berufsförderungswerk des Rohrleitungsbauverbandes GmbH
rbv GmbH
Marienburger Str. 15
50968 Köln

T +49 221 376 68-20 
F +49 221 376 68-60

Ansprechpartner 
Lehrgänge nach DVGW-Regelwerk:
Christian Kreft (-21) | kreft@brbv.de
Christian Mertens (-45) | mertens@brbv.de

Tagesseminare:
Gabriele Borkes (-46) | borkes@brbv.de

Öffentlichkeitsarbeit, Meisterfortbildung:
Kurt Rhode (-44) | rhode@brbv.de

Aufbaulehrgänge und Tagesseminare:
Kerstin Frühauf (+49 35027 624-80)
fruehauf@brbv.de

Kontakt

 

 

iso-logo
brbv GmbH ist zertifiziert nach
DIN EN ISO 9001:2015

 

gw301-kgw302-k
Branchenpartner - Zertifizierung Leitungsbau